Unglasierte Tassen und Schalen stehen 2016 in der Produktion der Porzellan-Manufaktur Meißen.
Bildrechte: dpa

Ferientipp für den 14.10.2019 Führung der Sinne in der Porzellan-Manufaktur Meissen

Endlich Ferien! Zwei Wochen faulenzen - oder aber Zeit, um mit Kind und Kegel etwas Spannendes zu unternehmen. Wir haben jeden Tag einen Tipp für Sie.

Unglasierte Tassen und Schalen stehen 2016 in der Produktion der Porzellan-Manufaktur Meißen.
Bildrechte: dpa

Was ist Porzellan? Kann man es hören und schmecken? Und wie fühlt es sich an? Am 14.,17.,21. und 24. Oktober erfahren neugierige Kinder alles über das weiße Gold aus Meißen. In der Schauwerkstatt machen die Gästeführer der Manufaktur die Herstellung des Meissener Porzellans mit allen Sinnen erlebbar. Egal ob die rohe Porzellanmasse oder bereits verzierte Tassen: Hier darf alles angefasst werden. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 14.10.2019 | 05:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 14. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen