In Meißen hat es am Mittwochabend am Theaterplatz gebrannt
Bildrechte: Tino Plunert

10.07.2019 | 21:25 Uhr Brand in Meißen am Theaterplatz

In Meißen hat es am Mittwochabend am Theaterplatz gebrannt
Bildrechte: Tino Plunert

In Meißen ist am Mittwochabend ein Brand ausgebrochen. Wie die Integrierte Rettungsleitstellt in Dresden mitteilte, stand gegen 17:40 Uhr ein altes Haus in der Baderstraße unweit des Theaterplatzes in Flammen. In der zweiten Etage habe es eine starke Rauchentwicklung gegeben, später sei das Feuer auf das Dachgeschoss übergegriffen, informierte ein Feuerwehrsprecher. Gegen 20 Uhr war das Feuer unter Kontrolle, so dass keine Gefahr mehr bestand, dass es auf benachbarte Häuser übergreift. Dennoch hatten die herbeigeilten zwei Löschzüge der Feuerwehren Meißen und Weinböhla noch mit einzelnen Gutnestern zu tun. Nach ersten Erkenntnissen ist Sperrmüll in dem Gebäude in Brand geraten. Wie es dazu kommen konnte, ist derzeit unklar.

In Meißen hat es am Mittwochabend am Theaterplatz gebrannt
Bildrechte: Tino Plunert

Quelle: MDR/sth

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 11.07.2019 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen