27.04.2020 | 20:28 Uhr Radfahrendes Kind bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein Kinderfahrrad liegt am Straßenrand, im Hintergrund steht der am Unfall beteiligte Pkw.
Bildrechte: Roland Halkasch

Ein zwölfjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Meißen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war er am Montagnachmittag mit seinem Fahrrad bei Klipphausen unterwegs. Dabei geriet er auf einer Straße bergabwärts offenbar ins Schlingern, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN
MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.04.2020 | 18:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen