Neuer Versuch Meißen bereitet Weltkulturerbe-Kandidatur bei der Unesco vor

Meißen will es noch einmal wissen und im zweiten Anlauf auf die Welterbe-Liste der Unesco. Zentrales Thema soll das Porzellan und dessen Geschichte sein. Im September will Meißens Oberbürgermeister Olaf Raschke dem Stadtrat einen ersten Zwischenstand geben. Anfang kommenden Jahres soll dann Meißens Bewerbung für die sächsische Kandidatenliste stehen. Vor acht Jahren war Meißen in der Vorauswahl gescheitert und will aus den Fehlern gelernt haben.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 11.08.2020 | 09:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus Dresden

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen