02.01.2020 | 07:10 Uhr Kreis Meißen: Unbekannte fackeln Stroh ab - 30.000 Euro Schaden

Gestapelte Strohballen
Gestapelte Strohballen (Symbolbild) Bildrechte: imago images / Steinach

Unbekannte haben in der Silvesternacht in Geißlitz im Landkreis Meißen 900 Strohrollen in Brand gesteckt. Das Strohlager brannte nach Angaben der Polizei vollständig ab. Der entstandene Schaden wird mit etwa 30.000 Euro angegeben. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 02.01.2020 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus Dresden

Zuletzt aktualisiert: 02. Januar 2020, 07:13 Uhr

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen