Die Frontscheibe eines Pkw ist gesplittert.
Bildrechte: Roland Halkasch

03.06.2019 | 15:04 Uhr Betagter Fußgänger in Meißen angefahren und lebensbedrohlich verletzt

Die Frontscheibe eines Pkw ist gesplittert.
Bildrechte: Roland Halkasch

Am Montagmorgen ist bei einem Verkehrsunfall in Meißen-Cölln ein Fußgänger lebensbedrohlich verletzt worden. In Höhe des Robert-Koch-Platzes überquerte nach Angaben eines Reporters der 84 Jahre alte Fußgänger die Fahrbahn und wurde dabei von einem Personenwagen erfasst. Ein Rettungshubschrauber flog den Verletzten in ein Krankenhaus. Polizei und Sachverständige ermitteln zur Unfallursache.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 04.06.2019 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten mit Polizeireport aus Dresden

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen