27.04.2020 | 05:40 Uhr Zwei Verletzte bei missglücktem Spurwechsel auf A4 nahe Nossen

Bei einem missglückten Spurwechsel sind am Sonntagabend zwei Autos auf der A4 zusammengestoßen. Dabei wurden nach Angaben der Polizei beide Fahrer schwer verletzt. Ein 42-Jähriger habe am Dreieck Nossen auf die linke Spur gewechselt und dabei ein herannahendes Auto nicht gesehen, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. Die Autos stießen zusammen.

Die Polizei hat eine dreispurige Autobahn wegen eines Unfalls gesperrt.
Die Autobahn musste für die Bergungsarbeiten voll gesperrt werden. Bildrechte: Roland Halkasch

Quelle: MDR/dpa/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.04.2020 | 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus Dresden

Mehr aus Meissen

Mehr aus Sachsen

Ein Hinweisschild zum Landesamt für Verfassungsschutz 3 min
Bildrechte: dpa

Die parlamentarische Kontrollkommission befasst sich in einer Sondersitzung mit den Details zur Arbeit des sächsischen Verfassungsschutzes und dessen fehlerhaften Analysen. Hintergründe von Uta Deckow.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Mo 06.07.2020 06:50Uhr 02:50 min

https://www.mdr.de/sachsen/verfassungschutz-beobachtung-parlamentarische-kontrollkommission-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio