14.11.2019 | 17:59 Uhr Zehnter MDR-Tatort aus Dresden wird gedreht

Am Dienstag haben die Dreharbeiten zum zehnten MDR-Tatort aus Dresden begonnen. Besonders für Kommissarin Leonie Winkler (gespielt von Cornelia Gröschel) erweist sich dieser Fall als emotionale Herausforderung und verlangt dem Team viel Einfühlungsvermögen ab: Wie können sie zu der jungen Zeugin vordringen, die sich an nichts erinnern kann? Sie hat den Mörder kurz nach seiner Tat überrascht. Aus Selbstschutz verdrängt ihr Bewusstsein diese Erinnerung.

v.l.: Cornelia Gröschel (Rolle: Leonie Winkler), Wanja Mues (Rolle: Ben), Martin Brambach (Rolle: Peter Michael Schnabel), Karin Hanczewski (Rolle: Karin Gorniak) und Hannah Schiller (Rolle: Talia)
Die neue Folge soll nach aktuellem Stand 2021 ausgestrahlt werden. Bildrechte: MDR/W&B Television/Daniela Incoronato

Quelle: MDR

Zuletzt aktualisiert: 14. November 2019, 17:49 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus der Region Dresden

Mehr aus Sachsen