06.06.2019 | 11:53 Uhr Kein Vignettenverkauf mehr kurz vor Tschechien auf A17

Tschechische Vignetten von 2019
Zehn Tage, ein Monat oder ein Jahr? Auf Tschechiens Autobahnen gilt Vignettenpflicht. Man kann die Mautgebühr für drei verschieden lange Zeiträume bezahlen. Bildrechte: dpa

Autofahrer, die über die A17 nach Tschechien fahren, müssen sich ab Juli auf Veränderungen beim Vignettenverkauf einstellen. Der "Pickerl-Verkauf" am Rastplatz "Am Heidenholz" wird geschlossen. Als Grund nannte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr, dass die Vereinbarung zwischen der sächsischen und tschechischen Straßenbauverwaltung ausläuft, die den Verkauf für die Maut auf tschechischen Autobahnen ermöglicht hatte. Für Autofahrer von sächsischer Seite aus gilt Mautfreiheit bis zur ersten Tankstelle in Tschechien, erklärte der ADAC Dresden auf Nachfrage von MDR SACHSEN. Beim Automobilverein in Dresden könne man die Mautmarken auch kaufen.

Übergangsslösung führte zu Parkplatzchaos

Ursprünglich sollte die Mautstation am Rastplatz nur eine Übergangslösung sein, sagte Nicole Wernicke vom Straßenbauamt. Der Verkehr Richtung Tschechien habe sich seit der Eröffnung der A17 mittlerweile mehr als verdoppelt. Daher sei es "unverantwortlich" geworden, am viel zu kleinen Rastplatz weiterhin die Vignetten zu verkaufen. Vor allen an Donnerstagen und Freitagen stauen sich dort Autos und Laster bis weit auf den Verzögerungsstreifen der Autobahn. Immer wieder war es in den vergangenen Jahren deshalb zu schweren Unfällen gekommen. Zuletzt Ende November 2018, als ein Transporter in einen Lkw fuhr, der gerade hielt, um sich eine Vignette zu kaufen. Zwei Menschen starben damals.

Das kostet die Vignette für Tschechien
Gültigkeitsdauer Fahrzeugtyp Kosten in Euro (tagesaktueller Kurs)
für ein Kalenderjahr Pkw bis 3,5 Tonnen 58,50 Euro
Monatsvignette Pkw bis 3,5 Tonnen 17,10 Euro
10-Tages-Vignette Pkw bis 3,5 Tonnen 12,10 Euro
  Motorräder keine Vignettenpflicht
  Kleinlaster und Lkw elektronische Maut

Quelle: Tschechisches Tourismusamt

Eine Übersicht über die Mautgebühren in anderen europäischen Ländern für 2019 finden Sie hier.

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 06.06.2019 | 11:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

AKTUELLES AUS SACHSEN

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus der Region Dresden

Mehr aus Sachsen