Ein beschädigtes Auto steht auf der Straße, im Hintergrund ist die Feuerwehr.
Bildrechte: MDR/Kenny Langer

Mittelsachsen Tödlicher Autounfall bei Mulda

Ein beschädigtes Auto steht auf der Straße, im Hintergrund ist die Feuerwehr.
Bildrechte: MDR/Kenny Langer

Ein Ehepaar ist bei einem Autounfall im Landkreis Mittelsachsen ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam das Auto am Abend nahe Mulda rechts von der Fahrbahn ab. Es prallte gegen einen Baum und schleuderte zurück auf die Fahrbahn.

Der 92-jährige Fahrer und seine 90 Jahre alte Ehefrau wurden im Auto eingeklemmt. Sie starben noch an der Unfallstelle.

Über dieses Thema berichtet MDR SACHSEN auch im Radio: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 12.01.2018 | ab 05:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 12. Januar 2018, 13:14 Uhr