Fußball | 3. Liga Dynamo Dresden triumphiert - FSV Zwickau mit Unentschieden

Patrick Weihrauch jubelt nach einem Tor
Grund zum Freuen hatten die Spieler von Dynamo Dresden am Sonnabend. Sie bezwangen Hasa Rostock mit 3:1. Bildrechte: imago images / osnapix

In der 3. Fußball-Bundesliga hat Dynamo Dresden seine Aufholjagd mit einem Sieg gegen Hansa Rostock fortgesetzt. Die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski bezwang die Rostocker am Sonnabend im Ostseestadion mit 3:1. Damit setzten sich die Dresdner in der Spitzengruppe fest.

Der FSV Zwickau trennte sich mit einem Unentschieden von Waldhof Mannheim. Beim Heimspiel der Sachsen fielen keine Tore. Dennoch können die "Schwäne" einen Teilerfolg verbuchen:  Nach drei Niederlagen beziehungsweise vier Heimpleiten in Folge erkämpften sie einen Punkt.

Quelle: MDR/ms

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 21.11.2020 | 18:00 Uhr in den Nachrichten

0 Kommentare

Mehr aus Sachsen

In Dresden gilt wie in vielen anderen Städten auch eine Maskenpflicht für bestimmte Teile der Innenstadt. Die Einhaltung der Maskenpflicht wird hier von Polizei und Ordnungsamt kontrolliert. mit Video
In Dresden gilt wie in vielen anderen Städten auch eine Maskenpflicht für bestimmte Teile der Innenstadt. Die Einhaltung der Maskenpflicht wird hier von Polizei und Ordnungsamt kontrolliert. Bildrechte: imago images / xcitepress