Ein junger Papa trägt seine zweijährige Tochter auf dem Arm.
Bildrechte: dpa

FAQ Fragen und Antworten zum Unterhaltsvorschuss

Wer bekommt Unterhaltsvorschuss? Bis zu welchem Alter der Kinder wird er gezahlt? Und wann ist ein Anspruch ausgeschlossen? Antworten auf diese und andere Fragen zum Unterhaltsvorschuss finden Sie hier.

Ein junger Papa trägt seine zweijährige Tochter auf dem Arm.
Bildrechte: dpa

Wer bekommt Unterhaltsvorschuss?
Unterhaltsvorschuss erhalten alleinerziehende Eltern in der Regel, wenn sie mit ihrem Kind in Deutschland in einem Haushalt zusammenleben – getrennt vom anderen Elternteil. Und wenn sie keinen und nur teilweise Unterhalt vom getrennt lebenden Elternteil erhalten. Zudem muss der alleinerziehende Elternteil auch tatsächlich die überwiegende Erziehungsverantwortung für das Kind tragen. Das ist beispielsweise nicht der Fall, wenn das Kind jeweils die Hälfte der Zeit bei Vater und Mutter verbringt.

Erhalten auch Ausländer Unterhaltsvorschuss?
Ausländer aus der EU und der Schweiz haben ebenso einen Anspruch auf Unterhaltsvorschuss, wenn sie in Deutschland wohnen. Für andere Kinder wird nur gezahlt, wenn ihr Aufenthalt entsprechend des Aufenthaltstitels des betreuenden Elternteils voraussichtlich dauerhaft ist und der Aufenthaltstitel eine Erwerbstätigkeit erlaubt. Ausländer, die nur zum Studium in Deutschland sind, oder geduldete Asylbewerber, sind beispielsweise ausgenommen. Weitergehende Informationen zu den Anspruchsvoraussetzungen von ausländischen Eltern finden Sie hier.

Bis zu welchem Alter des Kindes wird Unterhaltsvorschuss gezahlt?
Seit Juli 2017 wird Unterhaltsvorschuss für Kinder bis zum 18. Lebensjahr gezahlt.

Wie hoch ist der Unterhaltsvorschuss?
Der Unterhaltsvorschuss beträgt seit 1. Januar 2018:

  • für Kinder bis 5 Jahre: 154 Euro monatlich
  • für Kinder von 6 bis 11 Jahre: 205 Euro monatlich
  • für Kinder von 12 bis 17 Jahre: 273 Euro monatlich

Welche anderen Leistungen werden vom Unterhaltsvorschuss abgezogen?
Von den generellen Unterhaltsvorschussbeträgen werden Unterhaltszahlungen des anderen Elternteils, Waisenrenten des Kindes nach dem Tod eines Stiefelternteils oder eigene Einkommen des betreuten Kindes berücksichtigt, wenn es keine allgemeinbildende Schule mehr besucht. Auch Ausbildungsvergütungen oder Vermögenseinkünfte werden berücksichtigt.

Wie wirkt sich der Bezug von Hartz IV auf die Leistung von Unterhaltsvorschuss aus?
Für Kinder zwischen zwölf und 18 Jahren gilt, dass weder Kind noch alleinerziehender Elternteil ausschließlich von Hartz IV leben dürfen. Alleinerziehende Eltern müssen, um einen Anspruch auf Unterhaltsvorschuss zu haben, über ein eigenes Einkommen von mindestens 600 Euro brutto verfügen.

Wird auch Unterhaltsvorschuss gezahlt, wenn der Vater des Kindes unbekannt ist?
Grundsätzlich ja. Es kommt nicht darauf an, ob es ein gerichtliches Urteil zur Vaterschaft oder eine Vaterschaftsanerkennung vor dem Jugendamt gibt.

Wann ist ein Anspruch auf Unterhaltsvorschuss ausgeschlossen?
Es besteht grundsätzlich eine Mitwirkungspflicht des alleinerziehenden Elternteils. Das heißt, weigert er sich, Auskünfte über den zahlungspflichtigen Elternteil zu erteilen, oder an der Aufklärung der Vaterschaft mitzuwirken, besteht auch kein Anspruch auf Unterhaltsvorschuss.

Wird Unterhaltsvorschuss weiter gezahlt, wenn der alleinerziehende Elternteil einen neuen Partner hat?
Unterhaltsvorschuss wird in diesem Fall nur dann weiter gezahlt, wenn die beiden weder verheiratet sind, noch in einer Lebensgemeinschaft zusammenleben. Sobald sie verheiratet sind und in einem Haushalt zusammenleben, erlischt der Anspruch auf Unterhaltsvorschuss.

Wie wird Unterhaltsvorschuss beantragt?
Der Antrag erfolgt generell schriftlich, in der Regel bei dem Jugendamt, in dessen Bezirk das Kind lebt. Die Entscheidung über den Antrag wird ebenfalls schriftlich mitgeteilt.

Quelle: MDR/cnj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 19.01.2019 | ab 13:00 Uhr in den Nachrichten

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 19. Januar 2019, 12:26 Uhr

Mehr aus Sachsen