Spiele für alle Altersgruppen
Bildrechte: imago images / Cord

09.09.2019 | 13:24 Uhr Spielend lernen: 21 Schulen in Sachsen gewinnen Spielezimmer

Spiele für alle Altersgruppen
Bildrechte: imago images / Cord

21 Grundschulen in Sachsen bekommen in diesem Jahr ein umfangreiches neues Spielezimmer. Sie konnten die Initiative "Spielen macht Schule" mit ihren Konzepten überzeugen und werden zukünftig das klassische Spielen mehr fördern. Das bleibe in Zeiten von Computerspielen und Internet oft auf der Strecke, so Kultusminister Christian Piwarz. Beworben hatten sich 37 sächsische Grundschulen. Der Wettbewerb findet auch im kommenden Jahr statt.

Spielen und Lernen sind keine Gegensätze. Sie sind eng miteinander verbunden. Mit klassischem Spielzeug und Spielen wie UNO, Activity oder Schach werden alle Sinne angeregt. Die Schüler werden selbst aktiv und prägen sich so den Lernstoff besser ein.

Christian Piwarz Kultusminister Sachsen

Insgesamt beteiligten sich 37 Einrichtungen an dem Wettbewerb. In ihrem Konzept mussten die Schulen ihre Ideen und Vorstellungen rund um den Einsatz eines Spielezimmers darlegen. Sachsenweit haben seit 2010 rund 200 Bildungseinrichtungen eine Spielzeug-Ausstattung für ein Spielezimmer erhalten.

Warum ein Spielezimmer in Schulen sinnvoll und wichtig ist? Neueste Erkenntnisse der modernen Hirnforschung zeigen, dass aktive Erfahrungen mit haptischen und visuellen Reizen, wie sie das klassische Spielzeug bietet, förderlicher sind als die passive Erfahrungsvermittlung. Spielen und Lernen sind nach Ansicht des Transferzentrums für Neurowissenschaften und Lernen keine Gegensätze. "Kinder unterscheiden nicht zwischen Lernen und Spielen, sie lernen beim Spiel." Deshalb seien gute Spiele eine wichtige Ergänzung des schulischen Bildungsangebots.

Die Gewinner: In diesen Schulen gibt es bald ein Spielezimmer

Region Bautzen

  • Grundschule Lernoase Boxberg
  • Grundschule Daubitz/Rietschen
  • Grundschule "Otto Garten" Elstra
  • Pestalozzi-Grundschule Großschönau
  • Grundschule Leutersdorf
  • Grundschule Markersdorf
  • Grundschule Reichenbach/OL

Region Chemnitz

  • Heinrich-Heine-Grundschule Mühlau
  • Evangelische Montessori Grundschule Plauen

Region Dresden

  • 129. Grundschule Dresden
  • Schule mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung "Erich Kästner" Dresden
  • Makarenko-Schule - Förderzentrum Dresden
  • Oberschule Radebeul-Mitte
  • Grundschule "Friedrich Schiller" Radebeul
  • Grundschule Papstdorf

Region Leipzig

  • Grundschule Authausen
  • Fröbelschule Delitzsch
  • Schule am Leutzscher Holz Leipzig
  • Pumphut-Grundschule Mockrehna
  • Bildungszentrum Püchau - Schule und Hort in freier Trägerschaft
  • Sankt Martin Grundschule Zwochau

Schon jetzt wieder bewerben

Interessierte Grundschulen können sich bereits jetzt beim Verein "Mehr Zeit für Kinder" per Mail oder Telefon bewerben:
E-Mail: spielen-macht-schule@mzfk.de
Telefon: 069 - 15 68 96 0

Quelle: MDR/cnj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 09.09.2019 | 13:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Zuletzt aktualisiert: 09. September 2019, 13:24 Uhr

0 Kommentare

Liebe Nutzer*Innen, wir haben unseren Kommentarbereich weiter entwickelt! Grundlage dafür waren auch die vielen konstruktiven Hinweise von Ihnen, wie z.B. zu doppelten Nutzernamen und das direkte Antworten auf einzelne Kommentare. Um nun mitzudiskutieren, registrieren Sie sich mit einer funktionierenden E-Mail-Adresse und klicken den Bestätigungslink an. Dann sollte es schon losgehen.
Einmal eingeloggt, können Sie in allen kommentierbaren Artikeln bei MDR.DE mitdiskutieren, können Ihre Kommentare verwalten und jederzeit einsehen. Wir können besser in die Diskussion kommen, Kommentare können von Ihnen bewertet und auch beantwortet werden, es ist ein übersichtlicherer Austausch möglich. Kommentare funktionieren in allen modernen Browsern. Gegebenenfalls müssen Sie ihren Browser aktualisieren.

Mehr aus Sachsen