26.03.2020 | 18:05 Uhr Tausende Anträge für Förderprogramm "Sachsen hilft sofort"

50 Euro Scheine Geld
Bildrechte: Colourbox.de

Bei der Sächsischen Aufbaubank sind bisher mehr als 5.500 Anträge auf zinslose Darlehen aus dem Förderprogramm "Sachsen hilft sofort" eingegangen. Wirtschaftsminister Martin Dulig sagte, 67 seien bereits bewilligt. In einigen Fällen sei auch schon Geld ausgezahlt worden. Die Darlehenshöhe beträgt mindestens 5.000 Euro bis maximal 50.000 Euro.

SAB arbeitet im Schichtbetrieb und am Wochenende

Um die Anträge schnell zu bearbeiten, habe die SAB auf Zweischichtbetrieb umgestellt und arbeite auch am Wochenende, so Dulig. Das Förderprogramm für Unternehmen, Landwirtschaftsbetriebe, Solo-Selbstständige und Freiberufler war am Montag aufgelegt worden. Es hat ein Volumen von 120 Millionen Euro und ist mit Hilfen des Bundes kombinierbar.

Alle Details zum Darlehensprogramm sowie aktuelle Informationen der SAB im Zusammenhang mit der Coronakrise können unter www.sab.sachsen.de abgerufen werden. Für Fragen stehen die Hotline unter 0351 4910-1100 sowie die E-Mail corona@sab.sachsen.de zur Verfügung.

Quelle: MDR/kb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 26.03.2020 | 15:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 26. März 2020, 18:05 Uhr

Mehr aus Sachsen