19.03.2020 | 16:26 Uhr Sachsen arbeiten im Homeoffice: Bilder von Usern und der Onlineredaktion

Eine Katze liegt vor einem Laptop.
Bildrechte: Facebookuserin Sandra

Zahlreiche Menschen in Sachsen arbeiten wegen der Corona-Krise im Homeoffice. Das Arbeiten in den eigenen vier Wänden ist anders als im Büro. Wie sich die Onlineredaktion von MDR SACHSEN und unsere User zu Hause eingerichtet haben, zeigt unsere Bildergalerie.

Bildergalerie Impressionen aus dem Homeoffice

In ganz Sachsen müssen Menschen wegen der Corona-Krise ins Homeoffice ausweichen. Wir haben einige Eindrücke von unseren Usern und aus der Onlineredaktion gesammelt, die die schöne Seite der Heimarbeit zeigen.

Ein Monitor, eine Tastatur und ein zusätzlicher Laptop stehen vor einem Fenster.
In Leipzig-Schleußig arbeitet Barbara von zu Hause aus an den neuesten Nachrichten für Sachsen. Bildrechte: MDR/Barbara Brähler
Ein Monitor, eine Tastatur und ein zusätzlicher Laptop stehen vor einem Fenster.
In Leipzig-Schleußig arbeitet Barbara von zu Hause aus an den neuesten Nachrichten für Sachsen. Bildrechte: MDR/Barbara Brähler
Zwei Katzen liegen auf einem Schreibtisch und schauen sich an.
Bei Userin Christine Timmler aus Dresden arbeiten die Katzen im Homeoffice mit. Bildrechte: Christine Timmler
Laptop, Monitor, Maus und eine Getränkeflasche stehen auf einem Schreibtisch. Dahinter steht ein Fernsehbildschirm, der in die entgegengesetze Richtung zeigt.
Auch im Scheunenhofviertel in Dresden arbeitet Kollege Konstantin in Heimarbeit. Bildrechte: MDR/Konstantin Henß
Neben einem Laptop steht ein kleiner Nadelbaum, der kaum noch Nadeln trägt.
In Dresden-Pieschen schneidet ein Kollege Videos für unsere Website. Sein Weihnachtsbaum soll in den nächsten Tagen dann aber wirklich ausgetopft werden. Bildrechte: MDR/Norman Jung
Ein Mann sitzt an einem Schreibtisch unter einer Dachschräge, daneben spielen zwei Kinder auf einem ausgeklappten Sofa.
Unsere Kollegin Madeleine teilt sich mit mit ihrem Mann das Homeoffice auf dem Dachboden. Ihre Kinder helfen, wo es geht. Bildrechte: MDR/Madeleine Arndt
Eine Katze liegt vor einem Laptop.
Auch die Katze von Facebook-Userin Sandra aus Dresden will im Homeoffice mitarbeiten. Bildrechte: Facebookuserin Sandra
Drei Gitarren hängen über einem Bildschirm, der auf einem Schreibtisch steht. Davor liegen eine Tastatur und mehrere Plektren.
Bei solchen Schmuckstücken könnte unser Kollege Matthias in Dresden-Cotta während der Arbeit durchaus auf andere Gedanken kommen. Er arbeitet aber fleißig weiter. Musiziert wird später. Bildrechte: MDR/Matthias Stiebing
Ein Laptop steht auf einem Tisch im Garten, im Hintergrund läuft eine Katze über eine Wiese.
Userin Susanne Wächter schreibt gerade an ihrer Bachelorarbeit. Weil die Bibliotheken geschlossen sind, musste sie ihren Arbeitsplatz in den heimischen Garten verlegen. Wie sie die Arbeit aufgrund der geschlossen Copyshops drucken und binden lassen soll, weiß sie noch nicht. Bildrechte: Susanne Wächter
Ein Monitor, eine Tastatur und ein zusätzlicher Laptop stehen vor einem Fenster.
Ein sonniges Plätzchen hat sich unser Kollege Moritz in Leipzig-Plagwitz gesichert. Mit dem Ausblick lässt es sich ganz gut arbeiten. Bildrechte: MDR/Moritz Arand
Alle (9) Bilder anzeigen

Quelle: MDR/ms

Zuletzt aktualisiert: 19. März 2020, 16:26 Uhr

Mehr aus Sachsen