18.07.2019 | 21:32 Uhr Impfdebatte in Sachsen

2.500 Euro - dieses Bußgeld müssen Eltern vielleicht bald zahlen, die ihre Kinder nicht gegen Masern impfen. Den Kleinen soll dann auch der Zugang zu Kitas oder Schulen verwehrt werden. Einem entsprechenden Gesetzentwurf hat die Bundesregierung gestern zugestimmt. Was halten die Sachsen davon?

Quelle: MDR/st

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 18.07.2019 | 19:00 Uhr

Mehr aus Sachsen