Die Mappen mit den Koalitionsverträgen liegen am 24.04.2016 nach ihrer Unterzeichnung im Landtag in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) nebeneinander.
Bildrechte: dpa

11.09.2019 | 10:51 Uhr Wie Politiker auf eine mögliche Kenia-Koalition in Sachsen blicken

Die Mappen mit den Koalitionsverträgen liegen am 24.04.2016 nach ihrer Unterzeichnung im Landtag in Magdeburg (Sachsen-Anhalt) nebeneinander.
Bildrechte: dpa

Sachsens Fahrplan für Sondierungsgespräche von CDU, Grünen und SPD zur Bildung einer Kenia-Koalition steht. Im Januar könnte die Koalition real sein, die im Freistaat lange Zeit undenkbar schien. Aber auch in anderen Bundesländern gibt es schon Bündnisse zwischen Parteien, die politisch wenig miteinander verbindet.

Mehr zum Thema lesen Sie hier:

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm MDR AKTUELL RADIO | 11. September 2019 | 05:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. September 2019, 10:51 Uhr

Mehr aus Sachsen