Kurzporträt Der Cospudener See

Kategorie: Badesee

Sommerzeit ist Badezeit und in Sachsen gibt es einige Badeseen und Freibäder. Während der Sommerferien werden wir jeden Tag ein Freibad oder einen Badesee im Kurzporträt vorstellen. Welche besonderen Angebote gibt es für Kinder? Wie sieht es mit der Verpflegung vor Ort aus? Und was hat das Bad sonst noch zu bieten? Außerdem gibt es eine Karte mit zahlreichen weiteren Bademöglichkeiten in Sachsen. Wir wünschen erfrischende Ferien!

Cospudener See bei Sonnenuntergang
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Allgemeine Infos zum Cospudener See

Adresse Hafenstraße 21-23, 04416 Markkleeberg
Öffnungszeiten uneingeschränkt
Parkplätze Parkplätze vorhanden
Kapazität uneinschränkt, allgemeine Hygiene- und Abstandsregeln gelten
Badeaufsicht keine, als Badesee zugelassen
Menschen am Badestrand am Cospudener See
Der "Cossi" hat die längsten Sandstrände in ganz Sachsen. Bildrechte: imago images/Travel-Stock-Image

Ausstattung

  • 2 Strandbereiche mit Sandstrand (Nordufer und Oststrand)
  • 2 Hundestrände (westlicher Teil des Nordufers und am Hafen Zöbigker)
  • Barrierefreier Zugang: Badesteg am Strandblick
  • 10,4 Kilometer Uferrundweg
  • Badewasserqualität sehr gut


Angebote für Kinder

  • Wasserspielplatz Lauerscher Weg
  • Kletteranlage am Ostuferweg
  • großer Sandkasten am Zörbigker Hafen
  • Tretmobil-Verleih

Cospudener See in Leipzig
Der Aussichtsturm "Bistumshöhe" ist eines der vielen Ausflugsziele am "Cossi". Bildrechte: dpa

Sport

  • Segeln und Surfen
  • Tauchen
  • Standup-Paddeln
  • Bootsverleih
  • Beachvolleyball und Beachsoccer
  • Fahrrad-Verleih


Verpflegung

  • "Sole Mio" Seeterrasse am Pier 1
  • Café Kandler und Biergarten am Pier 1
  • Hacienda Cospuden
  • Imbiss "Strandblick"
  • mobiler Eiswagen


Was der See sonst noch zu bieten hat

  • Sauna am See
  • Kanalverbindung für Paddelboote vom Zentrum Leipzigs
  • Whiskey- und Gintouren mit dem Boot
  • Aussichtsturm "Bistumshöhe" mit Imbiss
  • Bisonanlagen

Geheimtipp: Der Inselbriefkasten Auf dem Cospudener See gibt es eine kleine Insel, auf der ein Briefkasten steht. In der Saison wird dieser einmal wöchentlich geleert und die Postkarte oder der Brief bekommen einen Sonderstempel vom "Cospudener See".

Planschen und Surfen am "Cossi"

Menschen am Cospudener See
Der Cospudener See in Markkleeberg ist eines der Hauptausflugsziele für die Leipziger zum Baden. Bildrechte: imago/Rainer Weisflog
Menschen am Cospudener See
Der Cospudener See in Markkleeberg ist eines der Hauptausflugsziele für die Leipziger zum Baden. Bildrechte: imago/Rainer Weisflog
Cospudener See in Leipzig
Es gibt zwei große Sandstrände und die Wasserqualität trägt das Prädikat "sehr gut". Bildrechte: dpa
Cospudener See in Leipzig
Um den See gibt es unzählige Freizeitangebote, zum Beispiel die Sauna im See, Bootsverleih und Gastronomie. Bildrechte: dpa
Cospudener See in Leipzig
Der Uferrundweg am Cospudener See ist knapp 11 Kilometer lang - ideal zum Radfahren. Bildrechte: dpa
Menschen am Badestrand am Cospudener See
Am berühmten Nordstrand des "Cossi" gibt es auch Beachvolleyball und eine Beach Lounge. Bildrechte: imago images/Travel-Stock-Image
Cospudener See in Leipzig
Der Aussichtsturm "Bistumshöhe" erlaubt einen weiten Blick über den See in Richtung Leipzig, Freizeitpark Belantis und das Leipziger Land. Bildrechte: dpa
Cospudener See bei Sonnenuntergang
Wunderschön sind auch die Sonnenuntergänge am "Cossi". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (7) Bilder anzeigen

Quelle: MDR SACHSEN

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.07.2020 | 14:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus der Region Leipzig

Mehr aus Sachsen