Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Polizeirevier (mit Zoomeffekt)
Bildrechte: dpa

12.08.2019 | 08:46 Uhr Landkreis Nordsachsen: Autofahrer prallt bei Ausweichmanöver gegen Bäume

Ein Polizeifahrzeug steht vor einem Polizeirevier (mit Zoomeffekt)
Bildrechte: dpa

Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B107 im Landkreis Nordsachsen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hat der Mann mehrere Fahrzeuge überholt, während zeitgleich auf der Gegenfahrbahn ein anderes Auto überholte. Der 24-Jährige wich dem entgegenkommenden Fahrzeug aus, kam dabei aber mit seinem Wagen von der Straße ab und prallte gegen mehrere Bäume. Der Mann sei in seinem Auto eingeklemmt worden. Rettungskräfte brachten ihn am frühen Sonntagabend in ein Krankenhaus. Die B107 war zwischen Zschepplin und Hohenprießnitz für mehrere Stunden gesperrt.

Quelle: MDR/dpa/ms

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 12.08.2019 | 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Zuletzt aktualisiert: 12. August 2019, 08:47 Uhr

Mehr aus Torgau, Halle und Wittenberg

Mehr aus Sachsen