Hundezähne
Bildrechte: Colourbox.de

25.07.2019 | 11:32 Uhr Delitzsch: Familienhund beißt zu und verletzt Kind am Kopf

Hundezähne
Bildrechte: Colourbox.de

In Delitzsch hat ein Hund einen sieben Jahre alten Jungen gebissen. Der Polizei zufolge wurde das Kind am Kopf verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war das Kind allein mit dem Familienhund - einem Tornjak - auf dem Grundstück und habe gespielt. Dabei sei der Angriff passiert. Der Junge sei zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden.

Jogger in den Hintern gebissen

Auch in Leipzig gab es einen Vorfall mit einem Hund. Das angeleinte Tier - ein Mischlingshund aus Labrador und Weimeraner - biss laut Polizei einem Jogger ins Gesäß. Die Besitzerin des Hundes habe sich bei dem Mann entschuldigt und erklärt, dass sich ihr Hund vermutlich erschrocken habe. Der Jogger ließ sich anschließend von einem Arzt behandeln. Die Frau erwarte jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 25.07.2019 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Mehr aus Torgau, Halle und Wittenberg

Mehr aus Sachsen