12.07.2019 | 05:49 Uhr Langenreichenbach und Waldkirchen: Dörfer mit Zukunft

Collage: Ein Traktor mit Ortseingangsschild Langenreichenbach
Bildrechte: MDR/ Mathias Schaefer

Zwei sächsische Teilnehmer haben im Finale des Bundeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" vordere Plätze erreicht. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums in Dresden errang Langenreichenbach bei Mockrehna im Kreis Nordsachsen Silber und einen Sonderpreis für das Engagement für Innovationen. Bronze und einen Sonderpreis als moderne junge Dorfgemeinschaft erhielt Waldkirchen im Vogtlandkreis. Waldkirchen hatte bereits 2018 den Landeswettbewerb in Sachsen gewonnen.

Die besten aus 1.900 Dörfern

Am Bundeswettbewerb hatten sich deutschlandweit rund 1.900 Dörfer beteiligt. Die 30 besten waren ins Finale gekommen. Das Bundeslandwirtschaftsministerium will mit dem Preis bürgerschaftliches Engagement und positive Entwicklungen in ländlichen Regionen sichtbar machen.

Quelle: MDR/kk/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 12.07.2019 | 05:00 Uhr

Gebäudeansicht der Schmiede in Langenreichenbach 2 min
Bildrechte: MDR/ Mathias Schaefer

Mehr aus Torgau, Halle und Wittenberg

Mehr aus Sachsen