04.06.2020 | 07:34 Uhr Zu schnell in der Kurve: Sattelschlepper kollidiert mit Transporter

Blaulicht
Bildrechte: imago/Jochen Tack

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Sattelzug und einem Transporter ist in Jesewitz im Landkreis Nordsachsen der Transporterfahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen sei der Sattelzug am Mittwochabend in einer langen Rechtskurve zu schnell gefahren und auf die Gegenfahrbahn geraten, sagte ein Polizeisprecher. Der entgegenkommende Transporter kollidierte mit dem Laster und fuhr in einen Straßengraben.

Der 31 Jahre alte Fahrer wurde eingeklemmt, er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der mit zwei Autos beladene Anhänger des Transporters kippte um. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Quelle: MDR/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 04.06.2020 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Mehr aus Torgau, Halle und Wittenberg

Mehr aus Sachsen