14.04.2019 | 18:10 Uhr Wurzen: Vermummte greifen Gebäude von Demokratieverein an

Mehrere schwarz gekleidete und teils vermummte Personen haben ein Gebäude des Netzwerks für Demokratische Kultur in Wurzen angegriffen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, zerstörten und entwendeten die unbekannten Täter am Sonntag mehrere Überwachungskameras. Außerdem traten sie laut Polizei gegen die Tür und warfen Bierflaschen gegen die Fassade des Vereinshauses. Wie viele Menschen sich an dem Angriff beteiligten, konnte eine Polizeisprecherin nicht sagen.

Es entstand Sachschaden. Die Kriminalpolizei sucht nun Zeugen zum Vorfall. Die Ermittler schließen eine politisch motivierte Tat nicht aus.

Quelle: MDR/lam/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 14.05.2019 | 17:30 Uhr aus dem Regionalstudio Leipzig

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus Grimma, Oschatz und Wurzen

Mehr aus Sachsen