Das Ortseingangsschild von Naunhof
Bildrechte: dpa

18.04.2019 | 12:23 Uhr Spielplatz in Naunhof nach Sturm wieder aufgebaut

Das Ortseingangsschild von Naunhof
Bildrechte: dpa

Naunhof hat wieder einen Spielplatz mehr. Am Donnerstag wurde er im Naunhofer Ortsteil Lindhardt offiziell eingeweiht. Dort hatte vor gut einem Jahr das Sturmtief "Friederike" die alten Spielgeräte aus Holz förmlich weggepustet. Umgestürzte Bäume gaben ihnen den Rest.

Jetzt gibt es neue Spielgeräte sind aus recycelten Kunststoff, wartungsarm und witterungsbeständig. Die Kosten betrugen rund 43.000 Euro. Der Spielplatz in Lindhardt liegt direkt am Parthe-Mulde-Radweg und wird somit auch von Tagestouristen benutzt.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 18.04.2019 | 08:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

AKTUELLES AUS SACHSEN

Mehr aus Grimma, Oschatz und Wurzen

Internetkabel und Glasfaser + Video
Bildrechte: imago/Christian Ohde

Mehr aus Sachsen

Justizia arbeitet immer langsamer. Zu wenig Richter. Zu wenig Staatsanwälte. Wegen Personalmangels steigt die Verfahrensdauer seit Jahren an. In Ostdeutschland ist sie besonders hoch.
Justizia arbeitet immer langsamer. Zu wenig Richter. Zu wenig Staatsanwälte. Wegen Personalmangels steigt die Verfahrensdauer seit Jahren an. In Ostdeutschland ist sie besonders hoch. Bildrechte: MDR/Enrico Chodor, honorarfrei