Lehrermangel in der Region Leipzig "Alles eingestellt, was zu finden war"

Am Montag beginnt das neue Schuljahr. Auch in der Region Leipzig fehlen noch immer Lehrer. Laut Landesamt für Schule und Bildung sind 82 Stellen nicht besetzt. Besonders brisant: Gerade an den Schulen, wo Kinder unterricht werden, die viel Förderung benötigt, fehlen die meisten Lehrer.

Schultafel und Schultasche
Bildrechte: IMAGO

425 offene Lehrerstellen gab es in der Stadt Leipzig sowie den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen zu Beginn der Ferien. 343 sind besetzt. Die meisten offenen Stellen gibt es im Bereich der Förder- und Oberschulen, wie der Sprecher des Landesamtes für Schule und Bildung, Roman Schulz, MDR SACHSEN sagte.

Es ist alles eingestellt worden, was auf dem Markt zu finden war.

Roman Schulz Landesamt für Schule und Bildung

Roman Schulz spricht davon, dass Kürzungen im Grundbereich des Bildungsangebotes vermieden werden sollen. Kaum ausgesprochen relativiert Schulz diesen Satz und räumt ein, dass dieses Ziel "temporär und an einigen Schulen" nicht erfüllt werden könne.

Wie geht es weiter?

Planspiel Nummer eins des Schulamtes sieht vor, bei fehlenden Lehrern diese Fächer zunächst nur notdürftig in den Stundenplan zu bringen, um sie später, sofern ein Lehrer gefunden wurde, verstärkt zu unterrichten. In der Praxis könnte das bedeuten, im ersten Schulhalbjahr gibt es keinen Musikunterricht, im zweiten dafür mehrere Wochenstunden - sofern es dann einen Lehrer gibt. Offen bleibt bei diesem Szenarium, welches Verfahren angewendet wird, wenn Lehrer in Kernfächern wie Deutsch oder Mathe fehlen.

Ein zweites Planspiel ist, Studenten und Referendare als Honorarkräfte zu gewinnen. Die Didaktik, also das Wissen darum, wie Lehrinhalte am besten vermittelt werden können, bleibt da wohl auf der Strecke und damit wiederum Kinder mit größerem Förderbedarf.

Planspiel Nummer drei gibt sich der Hoffnung hin, Lehrkräfte aus der Teilzeit zurückzuholen. "Vielleicht sind da noch ein zwei Stunden zu machen", sagte Schulz.

Quelle: MDR/gg

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.08.2018 | ab 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 09. August 2018, 18:44 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Sachsen