Erfindungen Leipziger Agentur für Sprunginnovationen feiert Einjähriges

Eine gezeichnete Glühlampe und eine Hand, die den Zeigefinger ausstreckt.
In Deutschland wird viel erfunden. Damit das auch so bleibt, haben zwei Bundesministerien vor einem Jahr eine Agentur für Erfindungen ins Leben gerufen. Bildrechte: Colourbox.de

Die in Leipzig ansässige Agentur für Sprunginnovationen wird ein Jahr alt. 2019 wurde sie mit Unterstützung der Bundesministerien für Wissenschaft und Wirtschaft gegründet. Ziel sollte es sein, wegweisende Technologien, Produkte und Dienstleistungen zu erarbeiten, damit Deutschland im internationalen Wettbewerb weiterhin mithalten kann.

Sprunginnovationen sind Erfindungen, die das Potenzial haben, eine Branche umzukrempeln, die also im wahrsten Sinne einen "Sprung nach vorn bedeuten". Das Smartphone ist ein Beispiel dafür. Aktuell betreut die Agentur ein Prestige-Projekt: Höhenwindräder, an denen ein Leipziger Erfinder seit Jahrzehnten tüftelt. Diese Windräder könnten wesentlich leichter und höher gebaut werden, weil der Generator nach unten verlegt würde.

Die Agentur hat nach eigenen Angaben seit ihrer Gründung 300 Projekte gesichtet, zehn hätten eine Finanzierung erhalten, um ihr Konzept nachzuschärfen. Darunter ist auch ein Vorhaben, das Gewässer von Mikroplastik reinigen will. Und ein Analog-Computer, der schneller sein soll als ein digitaler.

Quelle: MDR/sm

Dieses Thema im Programm beim MDR MDR AKTUELL - Das Nachrichtenradio | 21.10.2020 | 11:26 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Thomanerchor Leipzig 2 min
Thomanerchor Leipzig Bildrechte: Matthias Knoch

Dieser Advent ist für uns alle ungewöhnlich. Das gilt erst recht für den Thomanerchor. Normalerweise würde bei dem Chor jetzt ein Auftritt den nächsten jagen. Und dieses Jahr? Burkhard Friedrich hat nachgefragt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Do 03.12.2020 15:20Uhr 02:23 min

https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/leipzig-leipzig-land/corona-advent-thomanerchor-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen