15.07.2019 | 06:40 Uhr Erneut Scheiben von Linken-Büro in Grünau zerschlagen

Unbekannte haben zum wiederholten Mal die Scheiben des Abgeordnetenbüros der Linken in der Stuttgarter Allee im Leipziger Stadtteil Grünau beschädigt. Das teilten die Landtagsabgeordnete Cornelia Falken und der Bundestagsabgeordnete Sören Pellmann mit. Die Attacke sei vermutlich in der Nacht zum Sonntag erfolgt. Nach Angaben der Politiker ermittelt inzwischen die Kriminalpolizei. Die Abgeordneten bezeichneten die "Serie von Attacken" auf ihr Büro als erschreckend. Der letzte Schaden sei gerade erst behoben worden.

Blick auf die zertsörte Scheibe eines Büros der Partei "Die Linke"
Das Abgeordneten-Büro der Linken in Leipzig-Grünau ist erneut das Ziel einer Attacke gewesen. Die Scheiben wurden vermutlich mit Steinen beschädigt. Bildrechte: Die Linke

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 15.07.2019 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen

Feuerwehreinsatz in Chemnitz
Bildrechte: MDR/Haertelpress