Auszeichnung Eisenbahner aus Leipzig bester Berufsabsolvent seines Fachs

Die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau hat Lukas Mürling die Auszeichnung "Bester im Beruf" verliehen. Mürling hat seine Ausbildung zum Industriemechaniker bei der Deutschen Bahn AG im Sommer mit der Note 1 abgeschlossen. Die Deutsche Bahn teilte mit, das sei mit 98 Punkten das beste Prüfungsergebnis im Bereich der gewerblich technischen Abschlussprüfung.

Ein junger Mann steht in einer Eisenbahnwerkstatt.
Lukas Mürling ist "Bester im Beruf". Der Eisenbahner aus dem Cargo-Werk in Halle stammt aus dem Erzgebirge. Bildrechte: DB AG/Michael Deutsch

Der 24 Jahre alte Eisenbahner wurde im Erzgebirge geboren und lebt nun in Leipzig. Der junge Mann arbeitet als Industriemechaniker im Instandhaltungswerk von DB Cargo in Halle. Der Chef des Werkes, Thomas Prosowski, beschreibt Lukas Mürling als engagierten und interessierten Mitarbeiter, der bereits fester Teil des Teams sei.

Quelle: MDR/lam

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Thomanerchor Leipzig 2 min
Thomanerchor Leipzig Bildrechte: Matthias Knoch

Dieser Advent ist für uns alle ungewöhnlich. Das gilt erst recht für den Thomanerchor. Normalerweise würde bei dem Chor jetzt ein Auftritt den nächsten jagen. Und dieses Jahr? Burkhard Friedrich hat nachgefragt.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Do 03.12.2020 15:20Uhr 02:23 min

https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/leipzig-leipzig-land/corona-advent-thomanerchor-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen