Hoher Besuch Königin Silvia von Schweden zu Besuch in Leipzig

Königin Silvia von Schweden
Königin Silvia von Schweden ist seit Mittwoch zu Besuch in Leipzig. Bildrechte: dpa
Königin Silvia von Schweden
Königin Silvia von Schweden ist seit Mittwoch zu Besuch in Leipzig. Bildrechte: dpa
Königin Silvia von Schweden
Bei der Eröffnung des Deutschen Juristentages sprach sie Engagement für die Rechte von Kindern. Bildrechte: dpa
Michael Kretschmer, Königin Silvia von Schweden und Katarina Barley
Auch Ministerpräsident Michael Kretschmer und Bundesjustizministerin Katarina Barley sprachen mit dem königlichen Besuch. Bildrechte: dpa
Burkhard Jung, Andreas Voßkuhle, Königin Silvia von Schweden und Katarina Barley
Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (links) und der Präsident des Bundesverfassungsgerichts Andreas Voßkuhle ließen sich mit der Königen ablichten. Bildrechte: dpa
Königin Silvia von Schweden spricht am 09.09.2015 in Würzburg im Rahmen einer von ihrer Stiftung Childhood organisierten Fachtagung.
Vor 19 Jahren gründete Königin Silvia die World Childhood Foundation und engagiert sich gegen sexuellen Missbrauch und die Ausbeutung von Kindern. Bildrechte: dpa
Childhood-Haus Uniklinik Leipzig.
Auf dem Gelände der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Leipzig eröffnete sie dafür am Donnerstag ein Childhood-Haus. Bildrechte: MDR/Roland Kühnke
Childhood-Haus Uniklinik Leipzig.
Die Einrichtung orientiert sich an dem aus Schweden stammenden "Barnahus"-Modell zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen, die Gewalt und Missbrauch erfahren haben. Bildrechte: MDR/Roland Kühnke
Childhood-Haus Uniklinik Leipzig.
Verschiedene Institutionen müssen zum Zwecke der Fallbearbeitung die Aussage des Kindes aufnehmen oder medizinische Untersuchungen vornehmen. Hierzu soll das Childhood-Haus einen Schutzraum bieten. Bildrechte: MDR/Roland Kühnke
Childhood-Haus Uniklinik Leipzig.
In Schweden gibt es bereits rund 20 solcher Einrichtungen. Bildrechte: MDR/Roland Kühnke
Alle (9) Bilder anzeigen