Ein Polizist steht vor einem Funkstreifenwagen
Bildrechte: dpa

09.10.2019 | 18:04 Uhr Trickbetrüger behelligen mehrere Rentner in Leipzig

Ein Polizist steht vor einem Funkstreifenwagen
Bildrechte: dpa

Die Leipziger Polizei warnt wiederholt vor Trickbetrügern, die es auf ältere Menschen abgesehen haben. So haben Unbekannte am Dienstag bei mindestens elf Rentern im Stadtgebiet angerufen und um Geld gebeten. Die Betroffenen waren alle älter als 70 Jahre. Glücklicherweise erkannten sie die Betrugsmasche und beendeten die Gespräche, bevor ein Schaden entstand. Die Polizei ermittelt, ob hinter allen Anrufen dieselbe Täterin steckt.

Die Polizei empfiehlt eine gesunde Skepsis gegenüber Menschen, die sich als Verwandte ausgeben und plötzlich horrende Bargeldsummen für eine Notlage fordern. Seien Sie vorsichtig, fragen Sie nach und lassen Sie vor allem keine Fremden in Ihre Wohnung!

Polizei Leipzig

Bei zwei weiteren Fällen versuchten Betrüger ihr "Glück" an der Haustür. Ein noch unbekannter Täter gab sich bei einem Ehepaar in Sellerhausen-Stünz als Antikhändler aus. Der Mann wurde in die Wohnung gelassen und das Paar zeigte ihm neben Münzen, Geldscheinen und Orden auch einen Ledermantel aus DDR-Zeiten. Für alle Gegenstände wollte der vermeintliche Händler 36.000 Euro zahlen - wenn er zunächst 600 Euro bekäme, schließlich wolle er auch etwas verdienen. Daraufhin wurde die Ehefrau stutzig und erklärte, sie würden den Betrag erst zahlen, wenn der Mann die 36.000 Euro hat. Der Unbekannte wollte zur Bank und kam nie wieder.

In einem weiteren Fall gaben sich zwei Männer bei einer 82-Jährigen aus Leipzig-Lößnig als Kriminalbeamte aus. Sie erklärten der Frau, dass bei ihr eingebrochen wurde und sie gemeinsam schauen wollen, ob etwas gestohlen wurde. Zusammen kontrollierten sie den Schmuck der Dame. Beim Einräumen wollten die Täter "behilflich" sein und ließen dabei fünf Goldringe mitgehen. Als die Frau das Fehlen des Schmucks bemerkte, rief sie umgehend die Polizei.

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 09.10.2019 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Zuletzt aktualisiert: 09. Oktober 2019, 18:04 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen

Feuerwehreinsatz in Chemnitz
Bildrechte: MDR/Haertelpress