01.07.2020 | 06:45 Uhr Strohballen beim Verladen in Markranstädt abgebrannt

Auf einem Maisfeld lodern neben einem Traktor die Flammen.
Bildrechte: News5

Zwischen 50 und 100 Strohballen sind am Dienstag in Markranstädt im Landkreis Leipzig in Flammen aufgegangen. Ebenfalls brannte ein Anhänger samt Container ab. Dabei sei ein Sachschaden von geschätzt 30.000 Euro entstanden, teilte die Polizei Leipzig mit.

Die Strohballen seien aus bislang unbekannter Ursache bei Verladearbeiten entflammt. Vier Ortsfeuerwehren waren im Einsatz.

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 01.07.2020 | ab 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen