25.05.2019 | 18:15 Uhr Gemeinschaftsgärtner demonstrieren für mehr Freiräume in Leipzig

"Freiräume statt Investorenträume" - so lautete das Motto einer Demo zum Erhalt urbaner Gärten, die am Sonnabend durch den Leipziger Osten zog. Grund: Der Gemeinschaftsgarten Queerbeet ist von der Schließung bedroht.

Quelle: MDR/lt

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 27.05.2019 | ab 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

AKTUELLES AUS SACHSEN

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

1 Kommentar

26.05.2019 10:58 Mane 1

Also wählt richtig in Leipzig!Ihr seht der Provid steht hier im Vordergrund!

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen