Flugzeug
Diese Dornier 328 wurde in Leipzig/Halle präsentiert, das Flugzeug flog früher für die inzwischen insolvente Skywork Airlines aus der Schweiz. Bildrechte: MDR/Barbara Brähler

21.08.2019 | 10:44 Uhr Leipzig: Dornier-Flugzeugbau soll 250 Arbeitsplätze schaffen

Flugzeug
Diese Dornier 328 wurde in Leipzig/Halle präsentiert, das Flugzeug flog früher für die inzwischen insolvente Skywork Airlines aus der Schweiz. Bildrechte: MDR/Barbara Brähler

Der Flugzeughersteller DRA GmbH will am Flughafen Leipzig/Halle 250 neue Arbeitsplätze schaffen. Das Unternehmen plant, die Produktion des kleinen Passagierflugzeugs Dornier 328 in einer modernisierten Version wieder aufleben zu lassen. Am Mittwoch erklärten Firmenvertreter am Rande der ersten deutschen Luftfahrtkonferenz in Schkeuditz, dass 80 Millionen Euro investiert werden sollen. Der Freistaat ist bereit, das Vorhaben mit bis zu 6,5 Millionen Euro zu fördern, sagte Wirtschaftsminister Martin Dulig. Ein Sprecher des Wirtschaftsministeriums erklärte auf Anfrage von MDR SACHSEN, noch sei kein Förderantrag gestellt worden. Die Investition sei aber mit zehn Prozent förderfähig.

Entwicklungsarbeit in Oberpfaffenhofen

Die DRA ist ein Tochterunternehmen der US-amerikanischen Firma Sierra Nevada Corporation.

Von der neuen Dornier soll 2023 die erste Maschine abheben, ab kommenden Jahr soll die Fabrik aufgebaut werden. Perspektivisch könne das Kleinflugzeug auch elektrifiziert werden, kündigte Thomas Jarzombek, Luft- und Raumfahrtkoordinator der Bundesregierung, an. Entwickelt werden soll der neue Flugzeugtyp in Oberpfaffenhofen bei München, auch dort sollen 120 neue Stellen entstehen.

Von der Dornier 328 als Turboprop- und Jetflugzeug wurden von 1991 bis 2008 insgesamt rund 200 Maschinen gebaut. Mit Passagierkabine bietet das Flugzeug bis zu 33 Reisenden Platz. Es wird im Regionalverkehr eingesetzt, aber auch als Ambulanzflugzeug etwa vom ADAC betrieben.

Quelle: MDR/lam

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 21.08.2019 | 10:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 21. August 2019, 10:46 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen