Tierzucht Elefanten-Tanten ab und zu ruppig zum Minifanten im Zoo Leipzig

Der kleine Elefant im Leipziger Zoo hat es auch nicht leicht. Seine Mutter kümmert sich nicht um ihn, seine Tanten zeigen schon Interesse, wollen aber auch nicht in jedem Fall den Mutterersatz spielen. Im Elefantentempel des Zoos bleibt Geduld deshalb weiterhin die wichtigste Tugend.

Das neugeborene elefantenbaby im Zoo Leipzig steht vor seinen beiden Tanten im Gehege und guckt vorsichtig nach oben.
Bildrechte: Zoo Leipzig
Elefantenbaby im Zoo Leipzig
Wochenendprogramm im Zoo: Einfach mal durchs Stroh tapsen und mit dem Rüssel schlenkern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das Auf und Ab im Leben des kleinen Elefantenbabys des Zoos Leipzig geht weiter. Dank Ersatzmilch und Muttermilch wiegt der Kleine mittlerweile 99,8 Kilogramm. Aber seine Mama Hoa kümmere sich immer noch nicht um ihn, teilte der Zoo mit. Dafür gelängen die Annäherungsversuche bei seinen Tanten Rani und Don Chung immer besser: "Das Interesse aneinander ist bei allen gegeben. Sie nehmen Kontakt auf und tasten sich im wahrsten Sinne des Wortes ab", sagte Gerd Nötzold vom Zoo Leipzig. Seit mehreren Wochen versuchen die Tierpfleger, die Elefantendamen für den Nachwuchs zu gewinnen, damit sie die Aufzucht des am 25. Januar geborenen Mini-Elefanten übernehmen.

Zoobesucher bleiben weiter außen vor

So einfach gelingt die Gewöhnung nicht. "Es gibt immer wieder heikle Situationen, in denen das Jungtier ruppig gegriffen wird oder die beiden Elefanten ihm deutlich zu verstehen geben, dass sie nicht als Nahrungsquelle zur Verfügung stehen", erklärte Nötzold. Die drei müssten sich in der neuen Konstellation erst finden und eigene Regeln festlegen. Nötzold meinte, dass alle viel Geduld bewahren müssten. Bei der Gewöhnung wollen sich die Pfleger des Zoos zunehmend im Hintergrund halten, um den Elefanten Raum und Ruhe zu geben. Allerdings könnten sie sich zum Schutz des Nachwuchses bei kritischen Momenten noch nicht vollständig zurückziehen.

Der Elefantentempel "Ganesha Mandir" bleibt wegen der Tiergewöhnung weiterhin für Besucher geschlossen.

Quelle: MDR/kk

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR Elefant, Tiger & Co. – Matschepatsche | 08.03.2019 | 19:50 Uhr

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 09. März 2019, 17:17 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen