20.05.2020 | 15:30 Uhr Leipziger Fleischer bietet Wurst im Automaten an

Automat mit Fleisch- und Wurstwaren
Der Automat steht direkt neben der Fleischerei Möllmer in Leipzig-Mockau. Bildrechte: André Möllmer

Wir alle kennen Snackautomaten, neuerdings auch Milchautomaten. Aber Wurstautomaten? Ein solches Exemplar steht seit wenigen Tagen im Leipziger Stadtteil Mockau. Fleischermeister André Möllmer bietet in dem gekühlten Automaten eine Vielzahl seiner Handwerksprodukte an: Bratwürste und Steaks, Bockwurst und Wiener, Knacker und Kochschinken. Auch Salate und Soljanka gibt es.

Alle Renner aus dem Laden sind im Automaten zu finden.

Fleischermeister André Möllmer

Möllmer hat schon länger mit einem Automaten für seinen Familienbetrieb in fünfter Generation geliebäugelt, erzählt er im Gespräch mit MDR SACHSEN. Bereits vor zwei Jahren hat er über die Anschaffung nachgedacht, die so viel koste wie ein Kleinwagen. Im Zuge der Corona-Krise, wo dem Unternehmer zahlreiche Catering-Aufträge weggefallen sind, wurde die Idee neu geboren.

Der Automat hat laut Möllmer viele Vorteile für ihn und seine Kunden: Er hat einen neuen Weg gefunden, seine Produkte zu verkaufen und ermöglicht so zum Beispiel spontane Grillabende. Zugleich gebe es keine Warteschlange und es könne kontaktlos bezahlt werden.

Automat mit Fleisch- und Wurstwaren
Zu jeder Tages- und Nachtzeit gibt es nun Fleisch- und Wurstwaren in Handwerksqualität, erklärt André Möllmer. Die Kunden können bar, mit Karte oder dem Handy bezahlen. Bildrechte: André Möllmer

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm beim MDR MDR FERNSEHEN | 20.05.2020 | 16:00 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen

Der Landrat des Landkreises Görlitz Bernd Lange 3 min
Bildrechte: Landkreis Görlitz