Katharina Krefft
Bildrechte: Grüne Fraktion Leipzig

20.09.2019 | 12:07 Uhr Grünen-Politikerin fordert Leipziger Oberbürgermeister heraus

Katharina Krefft
Bildrechte: Grüne Fraktion Leipzig

Katharina Krefft von Bündnis 90/Die Grünen will neue Oberbürgermeisterin von Leipzig werden. Die Fraktionschefin im Stadtrat will sich ihre Kandidatur am Samstag zum Stadtparteitag bestätigen lassen. Die 41-jährige Politikerin stammt aus Bad Kissingen. Seit 2000 lebt sie in Leipzig, ist verheiratet und hat fünf Kinder. Außer Jung und ihr gibt es bisher noch keine weiteren Kandidaten für die Wahl am 2. Februar.

Ich habe ja drei Herausforderungen mit Beruf, Familie und Politik. Das bringe ich ja seit vielen Jahren unter einen Hut. Das geht zusammen, wenn die Familie da auch im Hintergrund mitmacht.

Katharina Krefft

Krefft ist seit 15 Jahren als Kommunalpolitikerin aktiv. Im Gespräch mit MDR SACHSEN erklärte sie, dass die Grünen - vor allem in Hinblick auf die letzten Wahlergebnisse - in einer Position seien, in der sie einen Anspruch auf eine Oberbürgermeisterschaft hätten. Ihre politischen Schwerpunkte sind die Themen Verkehr und Bauen.

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 20.09.2019 | ab 08:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Zuletzt aktualisiert: 20. September 2019, 12:07 Uhr

1 Kommentar

Atheist vor 3 Wochen

„Ich habe ja drei Herausforderungen mit Beruf, Familie und Politik. Das bringe ich ja seit vielen Jahren unter einen Hut. Das geht zusammen, wenn die Familie da auch im Hintergrund mitmacht.“
Lach, das haben schon unsere Urgroßmütter in den 50zigern unter den Hut gebracht, ohne Geschirrspüler, Waschmaschine, Mikrowelle, ....

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen