16.08.2019 | 06:14 Uhr Störmthaler See: 30.000 Fans zum Highfield Festival erwartet

Rund 30.000 Musikfans werden ab Freitag zum Highfield Festival am Störmthaler See nahe Leipzig erwartet. Am ersten Festivaltag sind elf Konzerte geplant. Darunter sind Auftritte von Royal Republic, Feine Sahne Fischfilet, Faber, Cro und Jan Delay. Insgesamt stehen bis Sonntagabend bei der 22. Ausgabe des Festivals bei Großpösna mehr als 40 nationale und internationale Bands und Solokünstler auf den Bühnen. Entspannen können die Besucher am festivaleigenen Strand.

Erstmals Poetry Slam

Dieses Jahr wird es außerdem erstmals einen Poetry Slam geben. Dabei treten vier lokale Autoren mit selbst geschriebenen Texten gegeneinander an. Wer gewinnt, entscheidet das Publikum. Das Highfield Festival gibt es seit 1998. Zunächst fand es in Hohenfelden in Thüringen statt - daher der Name Highfield. 2010 zogen die Veranstalter an den Störmthaler See nach Sachsen. Ihren Angaben zufolge ist es das größte Indie-Rock-Festival Ostdeutschlands. Aber auch Hip-Hop-Fans kommen auf ihre Kosten.

Quelle: MDR/lam/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio| 16.08.2019 | 11:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 16. August 2019, 06:14 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

10 Kommentare

18.08.2019 17:30 Hippiehooligan 10

Die gleichen Leute, die sich hier über Feine Sahne Fischfilet aufregen, haben keinerlei Bedenken, wenn es um gewaltbereite Neonazibands in Ostritz geht. Typisch rechte Doppelmoral. Da kann man nur laut lachen...

18.08.2019 04:41 Spottdrossel 9

"Saure Sahne - Lebertran" ist halt eine Agit-Prop Gruppe wie einst die "Roten Gitarren".

17.08.2019 13:16 jochen 8

Fisch- Sahne.
Das sind die Schreihälse, die von unserem Grüßaugust besonders "empfohlen" wurden.
Tolles politische Personal.

17.08.2019 10:30 Steffen 7

Es ist eine Schande, dass ich dafür GEZ bezahle!

16.08.2019 22:51 Horst1 6

solche Gruppen wie feine Sahne Fischfilet einzuladen, ist total krankhaft!

16.08.2019 21:02 M.K. 5

Genau. Dazu noch die Broilers, die Hosen, Ärzte und Jeniffer Rostock verbieten... Zum Glück denkt die breite Masse da anders drüber...

16.08.2019 17:07 egal 4

Feine sahne Fischfilet sollte Auftrittsverbot erhalten ! Verherrlichung von Gewalt- aber komischerweise DIE dürfen das ?!

16.08.2019 13:48 Hercule 3

@ 2 Warum jeder Veranstalter hat doch die Freiheit jede Band die er möchte solange sie nicht Verboten wurde einzuladen. Nach ihrem Post soll also jeder Veranstalter"überlegen" wen er verpflichtet. Was passiert den wenn nicht ?
Und Feine Sahne Fischfilet ist jetzt nicht ,meine Band aber scheinbar die Band unserer Jugend ob es Ihnen passt oder nicht.
P.S. Sie schreiben was von Minimum an Anstand dann sollten sie sich auch daran halten und nicht den Bandnamen verunglimpfen

16.08.2019 12:51 saxon8027 2

Allein nur wegen den Gewaltverherrlichern von Saure Sahne Fischsecret sollte jeder klar denkende Mensch mit einem Minimum an Anstand dieses Festival boykottieren, damit sich jeder Veranstalter in Zukunft genau überlegt wen er verpflichtet.

16.08.2019 10:00 Paule 1

Hi, hi, der Umwelt zuliebe!

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen