18.10.2019 | 21:01 Uhr Ungewisse Zukunft für Wandbild von Fischer-Art in Leipzig

Wandbild zur Friedlichen Revolution von Fischer-Art in Leipzig
Wandbild zur Friedlichen Revolution von Michael Fischer-Art in Leipzig. Bildrechte: MDR SACHSENSPIEGEL

Ein Wandgemälde des Künstlers Michael Fischer-Art im Zentrum der Stadt Leipzig könnte bald verschwinden. Das 3.000 Quadratmeter große Bild entstand vor zehn Jahren an einer Hauswand und erinnert an die Friedliche Revolution. Nun soll genau an dieser Stelle ein Gebäude angebaut werden.

Mehr zum Thema sehen Sie hier:

Quelle: MDR/ma

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSENSPIEGEL | 18.10.2019 | 19:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen