20.09.2019 | 06:47 Uhr Publikumspreis der Goldenen Henne für Montagsdemonstranten

Sendungsbild
Die Goldene Henne wird unter anderem an Entertainer, Schauspieler, Musiker, Sportler und Aufsteiger des Jahres sowie für besondere Lebensleistungen und herausragendes gesellschaftliches Engagement verliehen. Bildrechte: MDR/Daniela Höhn

In Leipzig wird am Freitagabend zum 25. Mal die Goldene Henne verliehen. Der Publikumspreis in der Kategorie "Politik" geht an vier frühere DDR-Bürgerrechtler. Kathrin Hattenhauer, Gesine Oltmanns, Uwe Schwabe und Christian Dietrich stellvertretend für die ersten Montagsdemonstranten der Friedlichen Revolution ausgezeichnet. Zur Begründung heißt es, sie hätten mit ihrem Mut und ihrem unbedingten Willen zu mehr Freiheit und Demokratie Geschichte geschrieben. Die friedliche Revolution habe auch dank ihres Engagements ihren Anfang genommen und den Weg zur deutschen Einheit geebnet.

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 20.09.2019 | 07:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 20. September 2019, 06:47 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen