Kinder sitzen in einem Raum und schauen zu einem Mann, der etwas erklärt
Bevor die Tiere im Zoo beobachtet werden können, gibt es für die Schüler zuerst eine Runde Theorieunterricht mit Biologie-Lehrer Axel Kästner. Bildrechte: MDR/Friederike Schicht

10.09.2019 | 16:20 Uhr 50 Jahre Zooschule Leipzig

Kinder sitzen in einem Raum und schauen zu einem Mann, der etwas erklärt
Bevor die Tiere im Zoo beobachtet werden können, gibt es für die Schüler zuerst eine Runde Theorieunterricht mit Biologie-Lehrer Axel Kästner. Bildrechte: MDR/Friederike Schicht

Im Zoo Leipzig gibt es in diesen Tagen ein besonderes Jubiläum. Seit 50 Jahren wird dort fächerübergreifend Unterricht für alle Schultypen und Schulklassen angeboten. Und das wird rege genutzt. Täglich kommen Schulklassen in den Zoologischen Garten, um am lebenden Beispiel Natur erklärt zu bekommen. Allein im vergangenen Jahr wurden rund 12.000 Schüler in der Zooschule von Leipzig zu speziellen Themen unterrichtet.

Praxisnaher Biounterricht

Seit zwölf Jahren ist Biologie-Lehrer Axel Kästner zuständig für den Unterricht in den Räumen der Zooschule. Los geht es immer mit der Theorie. "Wir haben Schüler von der ersten bis zur zwölften Klasse und entsprechend sind die Bildungsvoraussetzungen, die sie mitbringen." Danach geht es zum lebenden Objekt. Je nach Thema werde beobachtet oder geforscht, erklärt Kästner. Dabei sei alles auf den sächsischen Lehrplan abgestimmt, die Leitfächer seien Biologie und Sachunterricht.

Kinder schauen in ein Aquarium
Eine fünfte Gymnasialklasse beim praxisorientierten Unterricht im Zoo Leipzig. Gesucht werden Reptilien und Amphibien. Die Schüler sollen die Besonderheiten der Tierarten herausfinden und welche Funktion die Besonderheit hat. Bildrechte: MDR/Friederike Schicht

Medial gewappnete Kinder von heute erleben ein Tier anders als ein Kind vor 50 Jahren. Das ist definitiv so.

Axel Kästner Zooschule Leipzig

Ein Hauptanliegen des besonderen Unterrichts ist es aber, die Kinder für den Artenschutz zu sensibilisieren. Der Unterricht im Zoo soll dazu beitragen, dass die Schüler Erfahrungen mit der Vielfalt und Einzigartigkeit der Natur sammeln.

Quelle: MDR/bb

Junge Menschen 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Moderator Sven Voss drückt noch einmal die Schulbank: zusammen mit einer 12. Klasse nimmt er am Unterricht in der Zooschule teil.

Do 18.04.2019 11:47Uhr 01:28 min

https://www.mdr.de/elefanttigerundco/video-293562.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Kinder sitzen in einem Raum und schauen zu einem Mann, der etwas erklärt  2 min
Bildrechte: MDR/Friederike Schicht

Der Zoo Leipzig bietet für Schülerinnen und Schüler etwas Besonderes an: Die Zooschule. Fächerübergreifend wird dabei unterrichtet, und dass schon seit 50 Jahren.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Di 10.09.2019 15:30Uhr 02:08 min

https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/leipzig-leipzig-land/audio-1162130.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.09.2019 | 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Zuletzt aktualisiert: 10. September 2019, 16:20 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen