Löscharbeiten dauern an Großbrand bei Recyclingfirma im Norden von Leipzig unter Kontrolle

Rauch über einem Gebäude
Bildrechte: MDR/Erik Hoffmann

Der Großbrand in der Altpapier- und Recyclinganlage Ludwig Melosch in Leipzig ist unter Kontrolle. Die Integrierte Regionalleitstelle gab am Morgen Entwarnung. Die Löscharbeiten seien aber noch nicht beendet und wegen der starken Rauchentwicklung sehr schwierig, hieß es. Die Feuerwehr ist nach eigenen Angaben mit einem Großaufgebot vor Ort.

Das Feuer war am Freitagnachmittag in einer Lagerhalle auf dem Firmengelände in Leipzig-Wiederitzsch ausgebrochen. Nach MDR-Reporterinformationen standen mehrere Berge mit Recyclingmüll in Flammen. Über dem Brandort bildete sich eine große, dichte Rauchwolke. Anwohner sollten deshalb Fenster und Türen geschlossen halten sowie Klimaanlagen ausschalten. Die B2 war zwischen der A14-Abfahrt Leipzig-Mitte und der B184 mehrere Stunden gesperrt. Brandursache und Schadenshöhe sind noch unklar.

Großbrand in Leipzig Riesige Rauchwolke über der Stadt

Kilometerweit ist der Rauch des Großbrandes im Umland zu sehen.
Am Freitagnachmittag ist in der Altpapier- und Recyclinganlage Ludwig Melosch in Leipzig ein Feuer ausgebrochen. Bildrechte: Erik Hoffmann
Kilometerweit ist der Rauch des Großbrandes im Umland zu sehen.
Am Freitagnachmittag ist in der Altpapier- und Recyclinganlage Ludwig Melosch in Leipzig ein Feuer ausgebrochen. Bildrechte: Erik Hoffmann
Rauch über einem Gebäude
Nach MDR-Reporterinformationen standen mehrere Berge mit Recyclingmüll in Flammen. Bildrechte: MDR/Erik Hoffmann
Der Rauch ist auch von der Autobahn aus zu sehen.
Die B2 war zwischen der A14-Abfahrt Leipzig-Mitte und der B184 mehrere Stunden gesperrt. Bildrechte: Erik Hoffmann
Feuerwehrfahrzeug im Rauch
Die Feuerwehr ist nach eigenen Angaben mit einem Großaufgebot vor Ort. Bildrechte: MDR/Erik Hoffmann
Rauch über dem Betriebsgelände
Über dem Brandort bildete sich eine große, dichte Rauchwolke. Anwohner sollten deshalb Fenster und Türen geschlossen halten sowie Klimaanlagen ausschalten. Bildrechte: Erik Hoffmann
Ein Feuerwehrauto steht auf einer Straße im Gewerbegebiet.
Am Sonnabend gab die Integrierte Regionalleitstelle Entwarnung. Bildrechte: Erik Hoffmann
Rauch und Lichtreflexe bei Nacht
Die Löscharbeiten hielten die ganze Nacht über an. Bildrechte: MDR/Erik Hoffmann
Eine riesige Qualmwolke steigt über dem Gewerbegebiet in Leipzig-Wiederitzsch auf.
Brandursache und Schadenshöhe sind noch unklar. Bildrechte: Eric Pannier
Dichter Qualm über dem Gewerbegebiet.
Der Brand ist laut Feuerwehr unter Kontrolle. Die Löscharbeiten dauern aber weiter an. Bildrechte: Erik Hoffmann
Der Rauch ist auch von der Autobahn aus zu sehen.
Bildrechte: Erik Hoffmann
Alle (10) Bilder anzeigen

Quelle: MDR/ma/al

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 24.07.2020 | 18:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen