20.06.2020 | 13:55 Uhr Passagierverkehr am Flughafen Leipzig/Halle gestartet

Flugzeuge auf dem Flughafen Leipzig-Halle
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Flughafen Leipzig/Halle hat am Freitag den Passagierverkehr wieder aufgenommen. Um 21:29 Uhr hob eine Wizz-Air-Maschine Richtung Kiew ab. Laut Flughafensprecher Uwe Schuhart soll der Linienflugverkehr zunächst nur langsam anlaufen. Am Wochenende sind keine Flüge geplant.

Seit dem 24. März waren ab Leipzig regulär keine Linienmaschinen mehr abgehoben. In den vergangenen Wochen wurden über Leipzig/Halle nur Flüge für Erntehelfer und Rückholflüge für deutsche Touristen abgewickelt. Zudem lief der Frachtverkehr weiter.

Auch in Dresden wieder Linienflüge

Schon am Montag hat die Lufthansa ihre Flüge nach Dresden wieder aufgenommen. Zunächst ist ein Flug pro Tag von und nach Frankfurt vorgesehen. Dort haben Reisende Anschluss zu weiteren Zielen. Mit dem täglichen Eurowings-Flug nach Düsseldorf stehen aktuell zwei Ankünfte und zwei Abflüge im Dresdner Flugplan.

Quelle: MDR/nj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten | 19.06.2020 | 13:30 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Blumen, Kuscheltiere und Kerzen vor der Wohnung, in der der zweijährige Junge gestorben ist 1 min
Bildrechte: MDR/Maria Hendrischke

Fr 17.07.2020 12:52Uhr 00:42 min

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/saalekreis/video-abschied-nehmen-getoeteter-junge-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Blumenkranz mit Sonnenblumen vor einem Döner-Imbiss. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen