Logo Braille-Festival 2019
Bildrechte: DBSV

05.07.2019 | 15:34 Uhr Louis-Braille-Festival beginnt in Leipzig

Logo Braille-Festival 2019
Bildrechte: DBSV

In Leipzig beginnt am Freitag das nach eigenen Angaben europaweit größte Treffen blinder und sehbehinderter Menschen. Zum Louis-Braille-Festival - benannt nach dem französischen Lehrer, der eine bekannte Blindenschrift erfand - rechnen die Veranstalter mit 3000 Besuchern. Los geht es am Freitag im Konzertgarten des Leipziger Zoos. Bis Sonntagabend gibt es zahlreiche Veranstaltungen für Blinde und Sehbehinderte, darunter Hörfilmkino und «Gaming Lab», wo barrierefreie Videospiele ausprobiert werden können. Weitere Veranstaltungsorte sind unter anderem das Zoogelände und die Universitätskirche St. Pauli.

Quelle: MDR/sth

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 05.07.2019 | 14:30 Uhr im Regionalreport aus dem Studio Leipzig

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen