Ein Cargo-Flugzeug landet am Flughafen Leipzig/Halle in Schkeuditz
Bildrechte: imago images/photothek

17.10.2019 | 07:20 Uhr Frachtverkehr am Leipziger Flughafen wächst

Ein Cargo-Flugzeug landet am Flughafen Leipzig/Halle in Schkeuditz
Bildrechte: imago images/photothek

Der Flughafen Leipzig/Halle befindet sich beim Frachtverkehr weiter auf Wachstumskurs. Wie Flughafensprecher Uwe Schuhart erklärte, sei das Frachtaufkommen 2019 bis September um 0,6 Prozent gestiegen. Bundesweit ging das Aufkommen zurück.

Auch die Investitionen wurden aufgestockt. Vor einem Jahr wollte die Flughafengesellschaft noch gut 200 Millionen Euro in den Ausbau stecken, jetzt ist sie laut Schuhart bei einer halben Milliarde Euro angelangt. Die Infrastruktur müsse wachsen, um die Nachfrage der Fluglinien bedienen zu können, so Schuhart. Mehr als 50 Frachtfluglinien steuern das Drehkreuz mittlerweile an.

Quelle: MDR/cnj

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 17.10.2019 | 07:00 Uhr in den Nachrichten

Zuletzt aktualisiert: 17. Oktober 2019, 07:20 Uhr

4 Kommentare

kennemich vor 4 Wochen

Arbeitsplätze klingt gut nur wie gut werden sie zu den Kollegen im Westen bezahlt?

Schließlich ist man nicht umsonst von der/n ehemaligen Stelle/n ausgewichen?

Mario K. vor 4 Wochen

Gut für Arbeitsplätze, auch wenn es leider mit Lärm verbunden ist.

Als Beispielbild, lieber MDR, hätten Sie auch eins mit der Interflug nehmen können. So viel aktueller ist Ihres jedenfalls nicht...

W.Merseburger vor 4 Wochen

Da freuen sich die vom Fluglärm betroffenen Anwohner!

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen