Zuchterfolge Zoo Leipzig freut sich über Nachwuchs

Es ist kalt, grau und nass - kein Wohlfühl-Wetter für die Tiere Afrikas. Dennoch scheint es den Bewohnern der Afrika-Anlage im Zoo Leipzig auch bei dieser Witterung sehr gut zu gehen: Gleich zwei Mal gab es Nachwuchs.

Eine Hyänen-Weibchen mit Jungtier
Hyänen-Mama Dara und ihr - leicht zu übersehender - Nachwuchs auf der Außenanlage im Zoo Leipzig. Bildrechte: Zoo Leipzig

Trotz winterlicher Temperaturen gab es in der Afrika-Anlage des Leipziger Zoos gleich zwei Mal Nachwuchs. Bei den Hyänen und den Erdmännchen tummeln sich seit knapp einer Woche Jungtiere. Für die Tüpfelhyänen Dara und Hondo ist es bereits der dritte gemeinsame Wurf. Noch ist unklar, ob der Nachwuchs männlich oder weiblich ist. Unabhängig vom Geschlecht macht das Kleine nach Angaben des Zoos aber einen guten Eindruck und Mutter Dara kümmert sich liebevoll. Die beiden sind sogar gelegentlich auf der Außenanlage unterwegs.

Bei den Erdmännchen hat die dreijährige Königin der Kolonie erstmals Nachwuchs bekommen. Gesehen hat die Kleinen zwar noch keiner, aber den Tierpflegern ist aufgefallen, dass das Zuchtweibchen plötzlich deutlich schlanker war. Außerdem halte sich stets ein Erdmännchen im Bau auf, was ein Zeichen dafür sei, dass dort ein Wurf versorgt wird. Unklar ist, wie viele Jungtiere es gibt. Das werde sich erst zeigen, wenn sie den Bau verlassen. Bis es soweit ist, muss der Zoo aber noch ein wenig um die Jungen bangen, "denn die kalte Jahreszeit birgt auch ihre Risiken", warnt Zoodirektor Jörg Junhold. Dennoch sei er sehr erfreut, dass es zum Jahresende noch einmal mehrere Jungtiere gab.

Leuchtende Tiere

In Vorbereitung auf das "Magische Tropenleuchten" im Januar hat der Zoo bereits zwei große Leuchtfiguren aufgestellt. Ab Donnerstag leuchtet auf dem Aquariumsvorplatz ein vier Meter großer Kolibri und im Konzertgarten steht ein Löwe. Das Lichterfestival findet vom 10. Januar bis 3. Februar statt.

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 19.12.2018 | 18:30 Uhr in den Nachrichten aus dem Regionalstudio Leipzig

AKTUELLES AUS SACHSEN

Zuletzt aktualisiert: 19. Dezember 2018, 19:05 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen