Bildergalerie Glockenweihe an der Nikolaikirche Leipzig

Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Die alten Glocken der Nikolaikirche stammen aus dem 15., 16., und 17. Jahrhundert. Zwei konnten restauriert werden. Sechs Glocken wurde neu gegossen. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Mit einem Gottesdienst wurden am Sonnabend die neuen Glocken der Nikolaikirche geweiht. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Dabei wurde die eigens für diesen Anlass komponierte Glockenweihemusik uraufgeführt. Geschaffen hat sie der Leipziger Komponist Günter Neubert. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Viele Leipziger versammelten sich auf dem Nikolaikirchhof. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Die große Osanna ist das Prunkstück des achtstimmigen Geläuts. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Bundespräsident a.D. Joachim Gauck hielt ein Grußwort. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Pfarrer Bernhard Stief dankte den Stiftern und Spendern, ohne die die Restauration der Glocken nicht möglich gewesen wäre. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Viele nutzten im Anschluss die Gelegenheit, sich die Glocken aus der Nähe anzuschauen. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Die alten Glocken der Nikolaikirche stammen aus dem 15., 16., und 17. Jahrhundert. Zwei konnten restauriert werden. Sechs Glocken wurde neu gegossen. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Am Sonntag werden die Glocken eingesetzt. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Nikolaikirche Leipzig Glockenweihe
Am 9. Oktober, dem Tag der Friedlichen Revolution, werden sie das erste Mal erklingen. Bildrechte: MDR/Lars Tuncay
Alle (10) Bilder anzeigen

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle