20.01.2020 | 15:54 Uhr | Update Öl-Teppich auf Weißer Elster bei Schkeuditz entfernt

Ölfilm auf Wasseroberfläche
Symbolfoto. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Der Ölfilm auf der Weißen Elster bei Schkeuditz ist entfernt worden. Wie das Landratsamt Nordsachsen mitteilte, konnte die Feuerwehr das Öl abpumpen. Zuvor wurde der Zugang zur Kanalisation abgedichtet und Ölsperren auf dem Fluss verteilt.

Bei Abbrucharbeiten in einer ehemaligen Papier-Fabrik war am Somnntag aus einem alten Industriemotor Öl ausgelaufen und über die Kanalisation in die Weiße Elster gelangt. Laut Landratsamt laufe kein Öl mehr nach. Derzeit werde geprüft, ob das Entsorgungskonzept bei den Abbrucharbeiten eingehalten wurde.

Quelle: MDR/kk/mar/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 20.01.2020 | 06:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Zuletzt aktualisiert: 20. Januar 2020, 15:53 Uhr

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen