Orang-Utan-Mutter mit Baby
Bildrechte: Zoo Leipzig

16.08.2019 | 17:40 Uhr Zoo Leipzig tauft Orang-Utan-Baby auf den Namen Rima

Orang-Utan-Mutter mit Baby
Bildrechte: Zoo Leipzig

Das zwei Wochen alte Orang-Utan-Baby aus dem Zoo Leipzig ist am Freitag getauft worden. Das kleine Weibchen trägt jetzt den Namen Rima. Das ist ein Ort auf der indonesischen Insel Sumatra, der Heimat der Menschenaffen. Die Tochter von der 31-Jährigen Pini entwickelt sich nach Zoo-Angaben gut. Es ist bereits der vierte Nachwuchs für die Mutter. Auch Vater Bimbo hat ein wachsames Auge auf das Jungtier und zeigt sich von seiner fürsorglichen Seite, wenn er Mutter und Tochter vor der Neugierde der anderen Gruppenmitglieder schützt.

Orang-Utan-Mutter mit Baby
Mutter Pini und Tochter Rima sind inzwischen ganztägig mit der siebenköpfigen Orang-Utan-Gruppe auf der Außenanlage im Pongoland zu sehen. Bildrechte: Zoo Leipzig

Quelle: MDR/cb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 16.08.2019 | 14:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Zuletzt aktualisiert: 16. August 2019, 17:40 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Mehr aus Sachsen