12.07.2020 | 13:56 Uhr Leipzigs U19-Fußballer gewinnen gegen Dynamo sächsischen Landespokal

Stefan Kiefer (Torwart Dynamo Dresden U19) (li.) faustet den Ball nach einer Ecke weg.
Bildrechte: imago images / opokupix

Die U19-Fußballer von RB Leipzig haben den sächsischen Landespokal zum fünften Mal gewonnen. Das Team von Trainer Marco Kurth siegte am Sonntag in der Sportschule Egidius Braun in Leipzig-Abtnaundorf in der Wiederauflage des Vorjahres-Finals mit 4:0. RB ging dank eines Doppelpacks von U17-Akteur Noah Ohio in Führung, ehe Eric Martel und Gustav Grubbe Madsen den Endstand markierten.

Quelle: MDR/dk/dpa

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 13.07.2020 | 05:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Leipzig

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Prof. Dr. Uwe Gert Liebert 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Laut Prof. Uwe Liebert ist die Zahl der infizierten Sachsen nicht höher als vor zwei Monaten. Erwartet hätte der Leipziger Virologe aber einen Rückgang durch die strengen Hygienemaßnahmen. Vorsicht ist weiter geboten.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Fr 14.08.2020 08:37Uhr 06:14 min

https://www.mdr.de/sachsen/leipzig/leipzig-leipzig-land/audio-corona-leipziger-virologe-liebert-vorsicht-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehr aus Sachsen