10.07.2020 | 15:42 Uhr Hammerlos für RB Leipzig im Champions League-Viertelfinale

Champions League, Gruppen-Auslosung in Monaco Le Trophe
Bildrechte: imago images / PanoramiC

RB Leipzig trifft im Viertelfinale der UEFA Champions League auf Atlético Madrid. Das hat am Freitag die Auslosung in Nyon ergeben. Doch die Vorfreude hält sich in Grenzen. Das Gesicht des Sportdirektors von RB Leipzig, Markus Krösche, sprach nach der Auslosung Bände. Denn mit Atlético treffen die Leipziger nicht nur auf den Finalisten von 2014 und 2016, sondern auch auf den Bezwinger des Titelverteidigers FC Liverpool in der aktuellen Saison. "Wir können die Auslosung nicht verändern, aber wir freuen uns auf das Spiel und den schwierigen Gegner", sagte Krösche dem TV-Sender Sky.

Mehr zu diesem Thema:

Quelle: MDR/bb

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 10.07.2020 | 15:00 Uhr in den Nachrichten

Mehr aus Leipzig, dem Leipziger Land und Halle

Videovorschaubild: Straßenumfrage zum Thema nachhaltig einkaufen 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Halle ist eine Fairtrade-Stadt. Aber wissen das die Bewohnerinnen und Bewohner überhaupt?

Mo 10.08.2020 14:33Uhr 02:28 min

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/halle/halle/video-435426.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mehr aus Sachsen